mitmachen

Jeder und Jede ist wichtig und kann etwas tun. 
Wir wollen Menschen da zusammenbringen, wo sie leben, lernen oder arbeiten. Gemeinsam sind wir stark. Trag dich jetzt ein, damit wir dich mit anderen Unterstützern in deiner Nähe vernetzen können.

Ja, ich will mitmachen und willige ein, dass meine Daten gespeichert werden und ich kontaktiert werden kann.


Informationen zur Datenerhebung und Datenschutz nach DS-GVO
Der Aufstehen Trägerverein Sammlungsbewegung e.V. (Postfach 30 42 38, 10757 Berlin) erhebt und verarbeitet die in diesem Formular enthaltenen personenbezogenen Angaben ausschließlich zu internen Zwecken. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt auf Grundlage der von von Dir erteilten Einwilligung (Art. 6, Abs. 1, lit. a, DSGVO).

Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den folgenden Zwecken findet nicht statt. Wir geben deine Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Du gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. a, DSGVO deine Einwilligung dazu erteilt hast,
- die Weitergabe gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. f, DSGVO, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
- wenn eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe gemäß Art. 6, Abs. 1, lit. c, DSGVO, besteht.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Du bist berechtigt, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Des Weiteren hast Du das Recht, eie Auskunft über die bei uns über Dich gespeicherten Daten zu verlangen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung bzw. die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu fordern.

Du kannst den Datenschutzbeauftragten des Aufstehen Trägerverein Sammlungsbewegung e.V. per E-Mail an datenschutz@aufstehen.de oder über Aufstehen Trägerverein Sammlungsbewegung e.V.,Postfach 30 42 38, 10757 Berlin erreichen. Außerdem hast Du ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Zuständig sind der oder die Landesdatenschutzbeauftragte deines Bundeslandes.